Neues im SHOP

Männerschmuck online kaufen

Männerschmuck – rundet jeden Look perfekt ab

Sie haben eine Verabredung und haben Ihr Outfit perfekt abgestimmt. Die dunkle Hose passt zum weißen Hemd und die Frisur sitzt. Trotzdem fehlt Ihnen noch etwas, wenn Sie in den Spiegel schauen – nur was? Richtig, ein paar Accessoires könnten Ihrem Look noch den letzten Schliff verleihen. Was halten Sie von einem Lederarmband oder einer Kette aus Silber? Derartiger Schmuck hilft dem stilbewussten Mann von heute dabei, seine eigene Persönlichkeit auszudrücken und seinem Outfit das gewisse Etwas zu verleihen. Je nach Ausführung kann Herrenschmuck elegant, cool oder lässig wirken. Doch welche Art von Schmuck wird für Männer angeboten? Und wie treffen Sie die richtige Wahl, wenn Sie sich neue Accessoires kaufen möchten?

Armbänder für Herren – beliebtes Accessoire

Männer, die noch unsicher sind, ob und welcher Schmuck ihnen steht, können zu einem Herrenarmband greifen. Angeboten werden aktuell zum Beispiel lässige Lederarmbänder oder Kettenarmbänder aus Edelstahl. Grundsätzlich sind Armbänder eine gute Wahl, um Ihren eigenen Stil hervorzuheben und sich modisch zu kleiden. Sehr beliebt sind Panzerarmbänder aus Silber oder Edelstahl. Wer es etwas filigraner mag, greift zu goldenen oder silbernen Armbändchen. Diese können mit Gravurplättchen verziert werden. Auf jeden Fall richtig beraten sind Sie mit Lederarmbändern, die auch mit schmalen Armbändern aus Silbern eine gute Figur machen. So entsteht ein cooler, lässig-eleganter Look.

Halsketten für Männer – die Auswahl ist groß

Genauso wie Frauen können auch Männer Halsketten tragen. Die Modelle für die Männerwelt sind dabei robuster und meist derber. Für elegante Outfits eignen sich Gliederketten aus Gold oder Silber, während sportliche Outfits nach massiven Modellen verlangen. Dann kommen beispielsweise auch Ketten mit auffälligen Anhängern in Frage.

Der Mann von heute trägt Ohrringe

Männer, für die Herrenschmuck kein Neuland ist, greifen auch gerne zu Ohrringen. Sie sind ideal für coole Styles und ziehen garantiert jeden Blick auf sich. Beliebt sind Ohrringe aus Silber oder Edelstahl, wobei Fake-Ear-Plugs gerade absolut angesagt sind. Sie wirken besonders rockig und passen dementsprechend perfekt zu Jeans, Lederjacke und Lederarmband. Aber auch Klappcreolen oder Strass-Ohrstecker werden für Herren angeboten.

Lenken Sie die Aufmerksamkeit auf Ihre Finger mit trendigen Herrenringen

Zu guter Letzt gibt es natürlich auch Schmuck für Ihre Hände: Mit trendigen Ringen treffen Sie immer die richtige Entscheidung. Im Trend liegen derzeit massive Modelle aus Titan oder Edelstahl, die es wahlweise als matte oder glänzende Ausführung gibt. Besonders derb wirken schwarz beschichtete Varianten. Äußerst modisch sind diese Modelle, wenn sie mit Tier- oder auch Totenköpfen verziert werden. Aber auch Silberringe in Kettenoptik oder im Nieten-Look stehen bei den Männern aktuell sehr hoch im Kurs.

Tipps zur Aufbewahrung und Pflege Ihres Herrenschmucks

Wenn Sie sich für Schmuckstücke entschieden haben, wollen Sie sich natürlich lange daran erfreuen. Deshalb ist es wichtig, ihn sicher aufzubewahren und gut zu pflegen. Nehmen Sie sich unbedingt die folgenden Tipps zur Aufbewahrung Ihres Schmucks zu Herzen:

  1. Schmuck sollte nie in feuchten Räumen gelagert werden, denn viele Materialien vertragen die Nässe nicht. Ein dunkler und trockener Raum ist zur Aufbewahrung besser geeignet.
  2. Verwenden Sie ein luftdichtes Schmuckkästchen, das mit Stoff ausgelegt ist, um Ihre Schmuckstücke aufzubewahren. So sind sie am besten geschützt.
  3. Silberschmuck sollte zusammen mit einem Stück Kreide gelagert werden, um zu verhindern, dass er anläuft. Mit Alufolie lässt sich eine ähnliche Wirkung erzielen.

Achten Sie auch im Alltag gut auf Ihren Schmuck. Legen Sie ihn am besten vor dem Duschen ab und tragen Sie ihn auch nachts nicht, damit er nicht unnötig beansprucht wird. Mit Spülmittel und warmem Wasser können Sie Schmutz von Schmuck gut entfernen. Lediglich bei Modeschmuck raten wir von dieser Methode ab, denn er läuft bei Feuchtigkeit schnell an und kann sogar rosten. Säubern Sie derartige Schmuckstücke lieber nur mit einem trockenen Tuch. Bei Silberschmuck empfiehlt sich eine Reinigung mit Salz und Alufolie. Legen Sie die Folie auf den Boden einer Schüssel aus Glas, geben Sie Salz hinzu und füllen Sie kochendes Wasser in die Schale. Nun wird der Silberschmuck hineingelegt und das Gemisch darf ein paar Minuten einwirken. Säubern Sie Ihren Schmuck dann unter fließendem Wasser und reiben Sie ihn mit einem weichen Tuch trocken. Lederschmuck muss besonders schonend gereinigt werden: Greifen Sie einmal wöchentlich zu einem feuchten Tuch und lassen Sie den Schmuck dann an der Luft trocknen. Keinesfalls darf das Material komplett durchnässt werden, denn dann wird es spröde. Alternativ können Sie spezielle Lederpflege zur Reinigung einsetzen.

Fazit: Auch Herren können Schmuck tragen

Schmuck ist reine Frauensache? Von wegen! Die Zeiten, in denen Schmuckstücke nur der Frauenwelt vorbehalten waren, sind längst vorbei – zum Glück. Es gibt Herrenschmuck heute in vielen verschiedenen Varianten und Ausführungen. Er setzt Ihrem Look das i-Tüpfelchen auf und kann Ihnen dabei helfen, Ihren persönlichen Stil auszudrücken. Trauen Sie sich und greifen Sie häufiger zu Schmuckstücken – egal, ob im Alltag oder zu besonderen Anlässen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × vier =